Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/in

Der Einstieg für Ihre Karriere bei DSTS

Wir vergeben jährlich 3 Ausbildungsplätze und zählen zu den führenden Betrieben der Region im Bereich PKW-, LKW- und Landmaschinentransporte.

Natürlich bieten wir während der Ausbildung den Fahrlehrgang zum Führerschein Klasse C/CE sowie die Module nach EU Richtlinie. Bei uns können Sie Karriere machen - Wir expandieren und bei einer erfolgreichen Ausbildung steht einer Übernahme zum/r festangestellten/r Kraftfahrer/in bei DSTS nichts im Wege!

Sie bringen mit:
- Führerschein Klasse B
- Deutsch in Wort und Schrift ist erforderlich
- Freude an Technik

Darüber hinaus sind Mitarbeiterschulungen heutzutage eines der wichtigsten Instrumente, um einen erfolgreichen Fuhrpark zu betreiben. Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit an Fahrerschulungen gem. EU Verordnung im Hause DSTS Senz teilzunehmen. Eines der Erfolgsrezepte sind auch regelmäßige Fahrerwettbewerbe, bei denen sich die Fahrer in punkto Wirtschaftlichkeit messen können.

Das erwartet Sie:
- ein sicherer Ausbildungsplatz mit Zukunft
- Übernahme bei erfolgreichem Abschluss
- ein familiäres Team
- flexible Arbeitszeiten im Schichtdienst
- betriebliche Fortbildungsmöglichkeiten


Als Berufskraftfahrer/in absolvieren Sie Ihre Ausbildung in unserem Fuhrpark, im Fahrschulzentrum sowie in der LKW-Werkstatt. Bestandteil der Ausbildung ist der Erwerb vom Führerschein Klasse C/ CE, Kosten werden von DSTS Jürgen Senz GmbH getragen. Nach der Einweisung in den Transport von Kraftfahrzeugen mit Spezialtransportern führen Sie am Ende Ihrer Ausbildung selbstständig Transporte durch.

Nach erfolgreicher Ausbildung im Fuhrpark sowie in den technischen Bereichen sind Sie die Fachkraft im Umgang mit unseren Spezialtransportern.
Qualitätskontrollen, Fahrzeugtechnik sowie Kundenkontakte begleiten die von Ihnen durchzuführenden Transporte.

Die Ausbildung zum Berufskraftfahrer verläuft über 3 Jahre (mit Möglichkeit zu verkürzen) und beinhaltet die Fahrertätigkeit, das Kontrollieren, Warten und Pflegen von Fahrzeugen, Vorbereitung und Durchführung des Transports, Be- und Entladen der Fahrzeuge, Verkehrssicherheit und Führen von Fahrzeugen auf öffentlichen Straßen,  Rechtsvorschriften im Straßenverkehr, Zollformalitäten, betriebliche Planung und Logistik, beförderungsbezogene Kostenrechnung und Vertragsabwicklung, Verhalten nach Unfällen und Zwischenfällen.

Berufskraftfahrer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Der Berufsschulunterricht wird in Essen durchgeführt.

Idealerweise sind unsere neuen Auszubildenden zwischen 18 und 27 Jahre alt. Sollten Sie über 30 Jahre alt sein und eine Umschulung anstreben, sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns sehr auf Ihre ansprechende Bewerbung - Nutzen Sie direkt unser untenstehendes Formular,
oder senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an jobs@senz.de. Postalische Bewerbungen werden von uns nicht zurück geschickt.